Nutzungsbedingungen für Lynk & Co Connected Services

Diese Nutzungsbedingungen ("Nutzungsbedingungen") gelten für Ihre Nutzung der Connected Services von Lynk & Co ("Dienste"). Durch die Nutzung der Dienste kommt ein Vertrag zwischen Ihnen ("Sie") und Lynk & Co ("Lynk & Co", "wir" oder "uns"), Theres Svenssons gata 15, 417 55 Gothenburg, Schweden, mit der Registernummer 559151-8161 zustande ("Vertrag"). Soweit in den Nutzungsbedingungen von „schriftlich“ die Rede ist, ist Textform gemeint. 

Bevor Sie die Dienste nutzen, müssen Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptieren, die für die Nutzung der Dienste gelten. Diese Nutzungsbedingungen gewähren bestimmte Rechte und legen Beschränkungen hinsichtlich Ihrer Nutzung der von Zeit zu Zeit verfügbaren Dienste fest.  

ALLGEMEINES  

Die Dienste.

Die Dienste umfassen die Connected Services und Funktionen, die im Lynk & Co Fahrzeug ("Fahrzeug") und in der Lynk & Co Mobile App ("App") verfügbar sind. Die Dienste sind in erster Linie für Sie zugänglich, wenn Sie einen Vertrag mit einem Unternehmen von Lynk & Co über den Kauf, das Abonnement, das Leasing oder das Ausleihen eines Fahrzeugs abgeschlossen haben ("Hauptvertrag"). Lesen Sie mehr über die verfügbaren einzelnen Dienste im Car Guide, der in der App, im Fahrzeug und auf der Website von Lynk & Co verfügbar ist.  

Konto.

Zum auf die meisten Dienste müssen Sie sich für das Fahrzeug und/oder die App mit Ihrem Lynk & Co-Konto ("Konto") registriert und eingeloggt haben. Das Konto unterliegt eigenen Nutzungsbedingungen, die zusätzlich zu diesen Nutzungsbedingungen gelten. Für einige Diensten müssen Sie Ihr Konto mit einem oder mehreren Fahrzeugen verknüpfen. 

Zusatzdienste.

Wir werden Ihnen von Zeit zu Zeit Zusatzdienste von Lynk & Co anbieten ("Zusatzdienste"). Für Zusatzleistungen können gesonderte Bedingungen und/oder gesonderte Leistungsbeschreibungen gelten ("Lynk & Co Besonderen Nutzungsbedingungen"). Die Besonderen Nutzungsbedingungen von Lynk & Co gelten, sofern in diesen Besonderen Nutzungsbedingungen nicht anders geregelt, zusätzlich zu diesen Nutzungsbedingungen. Falls diese Nutzungsbedingungen und die Besonderen Nutzungsbedingungen von Lynk & Co im Widerspruch zueinander stehen, haben letztere Vorrang.  

Dienste von Drittanbietern.

Wir werden Ihnen von Zeit zu Zeit Dienste von Drittanbietern anbieten ("Drittanbieter-Dienste"). Die Dienste Dritter unterliegen den jeweiligen Nutzungsbedingungen des Drittanbieters ("Drittanbieter-Nutzungsbedingungen") zwischen Ihnen und dem Drittanbieter, der die jeweiligen Drittanbieter-Dienste anbietet. Sie müssen diese Drittanbieter-Nutzungsbedingungen akzeptieren, um die Dienste des Drittanbieters nutzen zu können. Wir übernehmen keine Haftung in Bezug auf die Verfügbarkeit oder Funktionalität oder die Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb solcher Drittanbieter-Dienste. Sie erkennen außerdem an, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Dritten, der die Drittdienste bereitstellt, den Datenschutzrichtlinien des Dritten unterliegen kann. 

Datenschutz.

Um Ihnen die Nutzung vieler der Dienste zu ermöglichen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten als Verantwortlicher erfassen und verarbeiten.   
In einigen Fällen können Sie personenbezogene Daten für Ihre eigenen privaten Zwecke innerhalb des Fahrzeugs oder über die Dienste verarbeiten oder speichern. Dies können z. B. Fotos sein, die Sie und Ihre Mitfahrer mit der Fahrzeugkamera aufgenommen haben. Wir sind nicht für eine solche Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich, die Sie für Ihre eigenen privaten Zwecke vornehmen. Alle personenbezogenen Daten, die Lynk & Co als Verantwortlicher in Bezug auf die Dienste verarbeitet, sind in unserer Datenschutzrichtlinie detailliert beschrieben.  

SERVICEANFORDERUNGEN

Servicegebühren und Verfügbarkeit.

Sofern in diesen Nutzungsbedingungen, dem Hauptvertrag, den Lynk & Co Besonderen Nutzungsbedingungen oder den Drittanbieter-Nutzungsbedingungen nicht anders geregelt, werden die Dienste ohne zusätzliche Gebühren und Kosten bereitgestellt. Die Lynk & Co Besonderen Nutzungsbedingunen oder die Drittanbieter-Nutzungsbedingungen gelten, wenn Sie sich für die Nutzung oder das Abonnement von Zusatzdiensten oder Diensten von Drittanbietern entscheiden.    

Wenn diese Nutzungsbedingungen gelten, weil Sie mit Lynk & Co einen Vertrag über den Kauf eines Fahrzeugs abgeschlossen haben, werden die Dienste ohne zusätzliche Gebühren und Kosten für einen anfänglichen Zeitraum von drei (3) Jahren angeboten. Nach Ablauf des anfänglichen Zeitraums behält sich Lynk & Co das Recht vor, die Dienste neu zusammenzustellen, wobei für einige Teile der Dienste zusätzliche Gebühren und Kosten anfallen können. Hierfür werden wir jedoch zuvor ihre vertragliche Zustimmung einholen; wenn Sie nicht zustimmen, können Sie und/oder wir den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist zum Ablauf des anfänglichen Zeitraums oder zu einem späteren Zeitpunkt ordentlich kündigen.  

Service-Abhängigkeiten.

Die Verfügbarkeit bestimmter Dienste und Drittanbieter-Dienst kann von Zeit zu Zeit variieren und ist unter anderem von folgenden Faktoren abhängig: 

- Fahrzeugmodell und Modelljahr,  
- das Land Ihres Wohnsitzes,  
- wo das Fahrzeug zugelassen ist, verkauft wurde oder benutzt wird,  
- die technische Ausrüstung des Fahrzeugs, oder 
- Ihren eigenen Zugriff auf bestimmte Geräte (z. B. mobile Geräte).  

Allgemeine Internetverbindung.

Die meisten der Dienste erfordern um zu funktionieren, dass das Fahrzeug über eine Internetverbindung verfügt. Die allgemeine Internetverbindung für die Dienste wird ohne zusätzliche Kosten oder wie ggf. anderweitig in Ihrem Hauptvertrag, den Lynk & Co Besonderen Nutzungsbedingungen oder den Drittanbieter-Nutzungsbedingungen geregelt, bereitgestellt. Mit der Annahme dieser Nutzungsbedingungen erkennen Sie an, dass Sie der Nutzer der allgemeinen Internetverbindung sind und dass die mit der Nutzung der Internetverbindung verbundene Datenfreigabe durch die Fair Use Policy von Lynk & Co geregelt ist.  

Updates der Dienste.

Sofern nicht anderweitig klar angegeben und mit Ihnen vereinbart, stellt Lynk & Co die Version der Dienste zur Verfügung, die zum Zeitpunkt des Abschlusses dieser Vereinbarung die aktuellste ist. Lynk & Co wird Updates und Funktionen bereitstellen, sobald diese verfügbar sind. Die Updates, einschließlich Sicherheitsupdates, werden bereitgestellt, um die Dienste sicher und in Übereinstimmung mit dieser Vereinbarung zu halten. In einigen Fällen müssen Sie aktiv werden, um die Dienste zu aktualisieren. Es steht Ihnen frei zu entscheiden, ob Sie die bereitgestellten Updates installieren möchten. Sie sind verpflichtet, die Updates zu installieren. Sollten Sie sich entscheiden, die Updates nicht zu installieren, ist es möglich, dass die Dienste nicht weiterhin dieser Vereinbarung entsprechen. Ihre Entscheidung, Updates nicht zu installieren, die notwendig sind, um den digitalen Inhalt oder die digitale Dienstleistung in Übereinstimmung mit diesem Vertrag zu halten, einschließlich Sicherheitsupates, wirkt sich dann gegebenenfalls auf die Verantwortlichkeit von Lynk & Co für die Konformität derjenigen Merkmale der Services aus, die durch die entsprechenden Updates in Übereinstimmung gehalten werden sollen. 

Over-the-Air-Updates.

Over-the-Air-Updates ("OTA-Service") ermöglichen den drahtlosen Download und die Installation von Software-Updates für Ihr Fahrzeug und Ihre Dienste. Durch die Nutzung des OTA-Service erkennen Sie an und stimmen zu, dass: (i) das Fahrzeug für die Dauer der Installation nicht nutzbar ist, (ii) Versuche, die Installation abzubrechen, elektrische Komponenten im Fahrzeug beschädigen können, (iii) das Diebstahlschutzsystem im Fahrzeug während der Installation deaktiviert wird, (iv) Sie voll dafür verantwortlich sind, alle äußeren Fahrzeugbedingungen vor der Installation gemäß den gegebenen Anweisungen sicherzustellen, (v) Sie dafür verantwortlich sind, dass sich während der Installation keine Personen oder Tiere im Fahrzeug befinden, (vi) ein Funktionsverlust des Fahrzeugs aufgrund eines kritischen Fehlers auftreten kann, und dass (vii) Sie dafür verantwortlich sind, uns zu kontaktieren, wenn Sie vom OTA-Service dazu aufgefordert werden. 

Änderungen der Dienste.

Zusätzlich zu Anpassungen der Dienste, die darauf abzielen, die Konformität mit dieser Vereinbarung aufrechtzuerhalten, wird Lynk & Co unter bestimmten Bedingungen Merkmale der Dienste modifizieren und die Dienste ändern, sofern Lynk & Co einen triftigen Grund für eine solche Änderung hat. Ein triftiger Grund kann z.B. vorliegen, wenn die Änderung erforderlich ist, um die Dienste an eine neue technische Umgebung oder an eine erhöhte Anzahl von Nutzern anzupassen oder aus anderen wichtigen betrieblichen Gründen. Lynk & Co wird auch den Umfang der Dienste erweitern, verringern oder ändern, wenn wir andere triftige Gründe haben, wie zum Beispiel die Entwicklung und Verbesserung unserer Dienste. Hierfür werden wir jedoch zuvor ihre vertragliche Zustimmung einholen; wenn Sie nicht zustimmen, können Sie und/oder wir den Vertrag ohne Einhaltung einer Frist zum Ablauf des anfänglichen Zeitraums oder zu einem späteren Zeitpunkt ordentlich kündigen. 

Ihre Hardware.

Damit die App und die Dienste ordnungsgemäß funktionieren, müssen die App und die Dienste korrekt in Ihre Hardware- und Softwareumgebung integriert sein. Sie sind dafür verantwortlich, dass Sie über Hardware verfügen, die eine korrekte Integration mit der App und den Diensten ermöglicht, wie z. B. ein Mobiltelefon oder ein Tablet.  

HERE-Nutzungsbedingungen.

Einige der Dienste nutzen zugrunde liegende Technologie des Unternehmens HERE. Indem Sie diese Nutzungsbedingungen akzeptieren, akzeptieren Sie auch die HERE-Nutzungbedingungen, die unter https://legal.here.com/de-de abrufbar sind.

NUTZUNGSANFORDERUNGEN 

Volljährigkeit.

Sie dürfen die Dienste nur nutzen, wenn Sie (a) volljährig sind, (b) die Geschäftsfähigkeit haben, einen Vertrag zu schließen, und (c) nicht nach geltendem Recht von der Nutzung der Dienste ausgeschlossen sind.

Nutzungsbeschränkungen.

Sie dürfen die Dienste nicht entgegen den Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen oder der von Zeit zu Zeit geltenden Anweisungen von Lynk & Co bezüglich der Dienste nutzen. Sie dürfen nicht : 

- die Dienste für einen betrügerischen, ungesetzlichen oder missbräuchlichen Zweck oder in einer Weise zu nutzen, die unsere Bereitstellung der Dienste beeinträchtigt; 
- unseren Geschäftsbetrieb, unsere Dienste, unseren Ruf, unsere Mitarbeiter, unsere Einrichtungen oder die Drittanbieter-Dienste missbrauchen oder in irgendeiner Weise zu schädigen; 
- Inhalte, die Sie über die Dienste erhalten, anders zu verwenden als ausdrücklich von uns autorisiert; 
- Inhalte, die Sie über die Dienste erhalten, weiterverkaufen, kopieren, speichern, reproduzieren, vertreiben, modifizieren, anzeigen, veröffentlichen, öffentlich wiedergeben, übertragen, senden oder davon Abwandlungen erstellen; oder 
- Inhalte, die Sie über die Dienste erhalten, für kommerzielle Zwecke nutzen. 

Die gesamte Nutzung der Dienste unter Ihrem Konto liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung. Sie sollten daher anderen Personen keinen Zugang zu den Diensten über Ihr Konto gewähren.  

Keine Nutzung durch Kinder.

Die Dienste richten sich nicht an Kinder unter 16 Jahren, sei es auf Grundlage von Werbung, Anmutung, Links zu anderen Seiten oder aus anderen Gründen. Wir sammeln nicht wissentlich Informationen von Kindern unter 16 Jahren.  

Sichere und gesetzeskonforme Nutzung.

Sie dürfen auf die Dienste nicht in einer Weise zugreifen und/oder sie nutzen, die gegen ein Gesetz oder eine gesetzliche Regelung verstößt. Ohne das Vorstehende einzuschränken, liegt es in Ihrer alleinigen Verantwortung, beim Zugriff auf und/oder bei der Nutzung der Dienste die erforderliche Sorgfalt walten zu lassen und alle gesetzlich vorgeschriebenen Sicherheitsmaßnahmen, Verkehrsregeln und Verkehrsvorschriften zu beachten. Der Zugriff auf und/oder die Nutzung der Dienste erfolgt auf Ihr alleiniges Risiko und in Ihrer alleinigen Verantwortung, und die Dienste sollten nur dann aufgerufen und/oder genutzt werden, wenn Sie sie sicher und rechtmäßig bedienen können.  

HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG 

Beschränkung der Haftung.

LYNK & Co haftet für vertragliche und sonstige Ansprüche von Ihnen dem Grunde nach nur für Schäden (1) die LYNK & Co , seine gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt haben, (2) aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer Pflichtverletzung von LYNK & Co  oder eines seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruht, (3) in den Fällen einer Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz, der Übernahme einer Garantie oder wegen arglistiger Täuschung und (4) die durch die Verletzung einer Verpflichtung, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen und vertrauen dürfen (sog. Kardinalpflicht) entstanden sind. LYNK & Co haftet in den Fällen (1), (2) und (3) der Höhe nach unbegrenzt. Im Übrigen ist die Haftung auf den vorhersehbaren vertragstypischen Schaden begrenzt. In anderen als in den vorstehend genannten Fällen ist die Haftung von LYNK & Co unabhängig vom Rechtsgrund ausgeschlossen. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen finden entsprechend Anwendung auf alle Organe, Angestellten und Erfüllungsgehilfen von LYNK & Co. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen bewirken keine Änderung der gesetzlichen Beweislast. 

VERSCHIEDENES

Laufzeit & Kündigung.

Diese Nutzungsbedingungen gelten für eine unbestimmte Laufzeit. Sie und wir können sie jederzeit ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist ordentlich kündigen, sofern nichts abweichendes vereinbart ist, z.B. ein anfänglicher Zeitraum, wenn mit Lynk & Co einen Vertrag über den Kauf eines Fahrzeugs abgeschlossen haben. Das Recht zu Kündigung aus wichtigem Grund unter Beachtung der gesetzlichen Voraussetzungen bleibt unberührt, z.B. falls Sie tatsächlich oder mit hinreichendem Verdacht gegen eine dieser Bedingungen verstoßen.  

Geistiges Eigentum.

Alle Rechte an geistigem Eigentum in und an den Inhalten der Dienste (einschließlich, aber nicht beschränkt auf jegliche Software) sind unser ausschließliches Eigentum oder das unserer verbundenen Unternehmen und/oder Lizenzgeber. Sofern diese Nutzungsbedingungen und/oder Lynk & Co Besonderen Nutzungsbedingungen nichts anderes regeln, werden Ihnen keine Rechte an solchen geistigen Eigentumsrechten gewährt. 

Wir gewähren Ihnen eine Lizenz oder Erlaubnis zur persönlichen Nutzung des Inhalts und der mit den Diensten verbundenen Software. Diese Lizenz, die Rechte an geistigem Eigentum beinhalten kann, ist nicht exklusiv und nicht übertragbar. Die Lizenz darf nur für die Zwecke und in Übereinstimmung mit den Nutzungsbeschränkungen dieser Nutzungsbedingungen oder der anwendbaren Lynk & Co Besonderen Nutzungsbedingungen verwendet werden. 

Sofern nicht gesetzlich zulässig, dürfen Sie die mit den Diensten und ihrem Inhalt verbundene Software nicht dekompilieren, zurückentwickeln, versuchen, den Quellcode abzuleiten, modifizieren oder Abwandlungen davon erstellen. Ein Verstoß gegen diese Einschränkung oder eine andere Nichteinhaltung einer oder mehrerer Bedingungen dieser Lizenz kann zur Einstellung der Bereitstellung der Dienste führen, was die Beendigung des Vertrags bedeutet.  

Soweit nicht anders angegeben, unterliegen Marken, Firmenlogos, Domainnamen und Embleme unseren bzw. den Markenrechten unserer Lizenzgeber oder ggf. Dritter. 

Ihre Lizenz oder Erlaubnis zur persönlichen Nutzung des Inhalts und der Software, die mit den Diensten verbunden ist, erlischt, wenn der Vertrag beendet wird. 

Benutzerinhalte.

Wir erheben keinen Anspruch auf Eigentumsrechte an Inhalten, die Sie über die Dienste zur Verfügung stellen, und nichts in diesen Nutzungsbedingungen schränkt die Rechte ein, die Sie möglicherweise zur Nutzung solcher Inhalte haben. Sie sind allein verantwortlich für alle Inhalte, die Sie über die Dienste zur Verfügung stellen, und müssen sicherstellen, dass Sie über alle Rechte verfügen, die zur Gewährung der hier beschriebenen Lizenzrechte erforderlich sind.  

Beanstandungen.

Wenn ein Problem mit den Diensten auftritt oder wenn Sie feststellen, dass die Dienstleistungen fehlerhaft sind, bitten wir Sie, Lynk & Co so schnell wie möglich zu kontaktieren. Sie haben das Recht, von Lynk & Co erbrachte mangelhafte Dienste in Übereinstimmung mit den zwingenden Verbraucherschutzgesetzen zu beanstanden. Jegliche Ansprüche in Bezug auf Drittanbieter-Dienste sind gegenüber dem Drittanbieter nach Maßgabe der jeweiligen Drittanbieter-Nutzungsbedingungen geltend zu machen. 

Recht auf Beendigung.

Sie haben das Recht, die Nutzung der Dienste jederzeit zu beenden. Bitte beachten Sie, dass dies Ihre Nutzung des Fahrzeugs beeinträchtigen kann. Wenn Sie einen Hauptvertrag mit Lynk & Co abgeschlossen haben, ist Ihr Recht, diesen Vertrag zu beenden, sowie Ihr Recht, Zahlungen erstattet zu bekommen, im Hauptvertrag geregelt. Ihr Recht, einen Vertrag über Zusatzdienste oder Drittanbieter-Dienste zu beenden, ist in den anwendbaren Lynk & Co Besonderen Nutzungsbedingungen oder den Drittanbieter-Nutzungsbedingungen geregelt.  

Links zu Drittanbietern.

Die Dienste können Links zu Websites oder Ressourcen von Dritten enthalten. Wir haften, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, nicht für irgendeine Form der Haftung, die sich daraus ergibt, dass Sie sich auf den Inhalt dieser Websites und Anwendungen oder die von ihnen bereitgestellten Informationen verlassen oder damit in Zusammenhang stehen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf deren Vollständigkeit, Genauigkeit, Korrektheit oder Aktualität. 
Wir haften, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist, nicht für direkte oder indirekte Schäden, monetärer oder anderer Art, die sich aus Ihrer Nutzung von oder Ihrem Vertrauen auf den Inhalt von Websites ergeben, auf die Sie über die durch die Dienste bereitgestellten Links zugegriffen haben. 

Änderung der Bedingungen.

Wir behalten uns das Recht vor, von Zeit zu Zeit angemessene Änderungen und Ergänzungen an diesen Nutzungsbedingungen vorzunehmen. Änderungen werden gültig, sobald Sie die neuen Nutzungsbedingungen akzeptiert haben oder 30 Tage nachdem wir Sie über die Änderungen und ihr Widerspruchsrecht informiert haben und wenn sie der Änderung bis dahin nicht schriftlich widersprochen haben. Sie sind jederzeit berechtigt, die Nutzung der Dienste einzustellen, wenn Sie von einer solchen Änderung Kenntnis erlangen. Bitte beachten Sie, dass dies Ihre Nutzung des Fahrzeugs beeinträchtigen kann. 

Wechsel des Eigentümers des Fahrzeugs.

Im Falle eines dauerhaften Eigentümerwechsels des Fahrzeugs müssen Sie unverzüglich alle Dienste im Zusammenhang mit dem Fahrzeug zurücksetzen, indem Sie die Funktion "Zurücksetzen auf Werkseinstellungen" verwenden. Sie müssen auch Lynk & Co benachrichtigen, um die Dienste für Ihr Konto und das Fahrzeug zu deaktivieren.  

Sollten wir von einem unangemeldeten Eigentümerwechsel Kenntnis erlangen, können wir solche Verbindungen sofort sperren oder deaktivieren, es sei denn, Sie können nachweisen, dass Sie der Eigentümer sind oder die eindeutige und unbestrittene Zustimmung des vorherigen Eigentümers zur weiteren Nutzung des Fahrzeugs haben.  

Mit Ausnahme dessen, was nach geltendem Recht erforderlich ist, hat ein Eigentümer des Fahrzeugs nicht das Recht, auf Informationen über Eigentümer zuzugreifen, die zuvor mit dem Fahrzeug verbunden waren. 

Abtretung.

Weder Sie noch wir dürfen Rechte oder Pflichten aus diesen Nutzungsbedingungen oder Lynk & Co Besonderen Nutzungsbedingungen ohne die schriftliche Zustimmung der anderen Partei an einen Dritten abtreten. Wir sind jedoch berechtigt, unsere Rechte und Pflichten aus dem Vertrag, diesen Nutzungsbedingungen und/oder Lynk & Co Besonderen Nutzungsbedingungen an jedes Unternehmen innerhalb der Geely-Gruppe abzutreten.  

Geltendes Recht und Streitigkeiten.

Diese Nutzungsbedingungen unterliegen den Gesetzen Schwedens ohne Berücksichtigung der Grundsätze des Kollisionsrechts, soweit nicht zwingendes Recht etwas anderes vorschreibt.  

Lynk & Co wird jedoch stets die zwingenden Verbraucherschutzgesetze des Landes, in dem Sie wohnen, einhalten. Wir haben nicht die Absicht, solche Rechte durch diese Nutzungsbedingungen auszuschließen oder einzuschränken. 

Jegliche Streitigkeiten, Meinungsverschiedenheiten oder Ansprüche in Bezug auf die Auslegung oder Anwendung dieser Nutzungsbedingungen unterliegen dem schwedischen Recht und werden von einem öffentlichen Gericht in Schweden entschieden, soweit dies nach dem zwingend anwendbaren Verbraucherschutzrecht des Landes, in dem Sie wohnen, möglich ist. 

Wir sind nicht bereit und auch nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle gemäß dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSGB) teilzunehmen.  

Sie können das Recht haben, eine Beschwerde bei der Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (die "OS-Plattform") einzureichen, die Sie hier aufrufen können: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.  

APP-BEDINGUNGEN 

Besondere Bedingungen für die App.

Sie können die App im App Store von Apple oder im Google Play Store herunterladen. Sie erkennen an, dass diese Nutzungsbedingungen zwischen Ihnen und Lynk & Co. und nicht mit Apple oder Google geschlossen werden. 

Sie erkennen an, dass Lynk & Co, nicht Apple oder Google, für jegliche Ansprüche von Ihnen oder Dritten bezüglich der App oder Ihrer Nutzung der App verantwortlich ist.  

Sie erkennen an, dass Apple oder Google keinerlei Verpflichtung zur Erbringung von Wartungs- und Supportleistungen in Bezug auf die App haben. Sie sollten sich immer an Lynk & Co wenden, wenn Sie Probleme mit der App haben.  

Besondere Bedingungen für Apples App Store.

Für Nutzer, die den App Store von Apple nutzen, um die App herunterzuladen, gilt zusätzlich das Folgende:  
- Sie erkennen an, dass Lynk & Co, nicht Apple, allein für die App und deren Inhalt verantwortlich ist; 
- Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihr Recht, die App zu nutzen, Ihnen eine nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung der App auf jedem Produkt der Marke Apple gibt, das Sie besitzen oder kontrollieren, wie es die in den Bedingungen von Apple festgelegten Nutzungsregeln erlauben;  
- Alle Ansprüche, Verluste, Haftungen, Schäden, Kosten oder Ausgaben, die auf die Nichteinhaltung einer Garantie zurückzuführen sind, liegen in der alleinigen Verantwortung von Lynk & Co. Sie müssen anerkennen, dass Lynk & Co, nicht Apple, für die Behandlung von Ansprüchen von Ihnen oder Dritten in Bezug auf die App oder Ihren Besitz und/oder Ihre Nutzung der App verantwortlich ist, einschließlich, aber nicht beschränkt auf: (i) Ansprüche aus Produkthaftung; (ii) Ansprüche, dass die App nicht den geltenden gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen entspricht; und (iii) Ansprüche, die sich aus Verbraucherschutz-, Datenschutz- oder ähnlichen Gesetzen ergeben; 
- für den Fall, dass ein Dritter behauptet, dass die App oder Ihr Besitz und Ihre Nutzung der App die geistigen Eigentumsrechte eines Dritten verletzt, ist Lynk & Co, nicht Apple, allein für die Untersuchung, Verteidigung, Beilegung und Erledigung eines solchen Anspruchs wegen Verletzung geistigen Eigentums verantwortlich; 
- Sie garantieren, dass (i) Sie sich nicht in einem Land befinden, das einem Embargo der US-Regierung unterliegt oder das von der US-Regierung als ein Terroristen unterstützendes („terrorist supporting“) Land bezeichnet wurde; und (ii) Sie nicht auf einer Liste der US-Regierung mit verbotenen oder eingeschränkten Parteien aufgeführt sind;  
- Sie müssen bei der Nutzung der App alle anwendbaren Vertragsbedingungen Dritter einhalten; und 
- Sie müssen anerkennen und sich damit einverstanden erklären, dass Apple und die Tochtergesellschaften von Apple Drittbegünstigte dieser Nutzungsbedingungen sind und dass Apple nach Ihrer Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen das (als von Ihnen als anerkannt geltende) Recht hat, die Nutzungsbedingungen gegen Sie als Drittbegünstigten durchzusetzen.

Version 1.0