Geschäftsbedingungen für im voraus gebuchte Services and Reparaturen

Gültig ab 21. Juli 2021

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Durchführung von im Voraus gebuchten Services und Reparaturen ("Allgemeine Geschäftsbedingungen") durch Lynk & Co Sales Germany GmbH ("Lynk & Co", "Partei", "wir", "unser") oder eines ihrer verbundenen Unternehmen (d.h. ein Unternehmen, das direkt oder indirekt über einen oder mehrere Schritte zu mehr als 50 % Lynk & Co oder Lynk & Co International AB gehört ("verbundene Unternehmen") für Verbraucher (" du", "dein", "Verbraucher") in Deutschland. Lynk & Co und du werden im Folgenden gemeinsam als die "Parteien" bezeichnet.  

Die nachstehend aufgeführte Lynk & Co Sales Germany GmbH (Lynk & Co) ist eine Tochtergesellschaft der schwedischen Lynk & Co International AB in Göteborg, durch die und deren Tochtergesellschaften der Vertrieb der Lynk & Co Cars erfolgt. Für den Vertrag wird daher zwischen dir und uns die Anwendbarkeit des schwedischen Rechts vereinbart, sofern nachstehend nicht ausdrücklich anderes bestimmt wurde.  

Wir empfehlen dir, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzulesen, bevor du einen Autrag erteilst. Indem du einen Auftrag erteilst, erklärst dich dich mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden. 


UNTERNEHMENSINFORMATION 

Lynk & Co Sales Germany GmbH, Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 222609 B, 

Adresse: WeWork c/o, Leuchtenfabrik, House A, 1st floor, Edisonstraße 63, Berlin 12459, Deutschland, 

Telefonnummer: +46 31 309 7570 

E-Mail Adresse: lynkcosalesde@lynkco.com 

 

KONTAKTINFORMATIONEN 

Lynk & Co Customer Engagement Center (‘Engagement Center’) 

Telefonnummer: 0800 627 31 33 

Email: hello@lynkco.com  


1. AUFTRAG 

1.1. Ein Auftrag für die Durchführung von Reparatur-, Wartungs- und planmäßigen Instandhaltungsarbeiten ("Service") an einem Fahrzeug von Lynk & Co ("Lynk & Co Car") (ein "Auftrag") kommt zustande, wenn du ein schriftliches Angebot von Lynk & Co innerhalb der Annahmefrist schriftlich annimmst. Angebote von Lynk & Co sind für einen Zeitraum von dreißig (30) Kalendertagen ab dem Ausstellungsdatum gültig. Wenn du einen Auftrag erteilst, gehst du eine rechtsverbindliche Vereinbarung (die ”Vereinbarung”) gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ein. Um einen Auftrag erteilen zu können, musst du geschäftsfähig sein. Dies bedeutet in der Regel, dass du über 18 Jahre alt sein musst. Sollten wir versehentlich einen Vertrag mit einer geschäftsunfähigen Person abschließen, haben wir das Recht, den Vertrag zu widerrufen, auch wenn der Vertrag zwischen uns nicht ohne Weiteres nichtig wäre.  

1.2. Sobald du das Angebot angenommen hast, senden wir dir eine schriftliche Vertragsbestätigung (die "Auftragsbestätigung"), die den Inhalt des zwischen uns geschlossenen Vereinbarung enthält.   

1.3. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sollen deine gesetzlichen Rechte als Verbraucher in keiner Weise einschränken. 

 
2. PREIS UND ZAHLUNG 

2.1. Der für deine Auftragserteilung geltende Preis ist im Angebot und in der Auftragsbestätigung enthalten. Sofern wir nichts anderes angeben, schließen die im Angebot und in der Auftragsbestätigung angegebenen Preise die Mehrwertsteuer ("MwSt.") mit ein. 

2.2. Der Auftrag ist spätestens zehn (10) Kalendertage nach Rechnungsaustellung zu bezahlen. Lynk & Co stellt die Rechnung am Tag der Fertigstellung des Services.  

2.3. Du bist dafür verantwortlich, deinen Auftrag gemäß der Rechnung und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu bezahlen, außer es liegt ein Fall gemäß Ziffer 2.4 vor. Falls du mit der Zahlung im Rückstand bist, wird Lynk & Co eine (1) Zahlungserinnerung (eine "Zahlungserinnerung") am Tag nach dem Fälligkeitsdatum ausstellen und dich auffordern, die Zahlung umgehend zu leisten. Bitte stelle sicher, dass du die Zahlungsanweisungen in dieser Mahnung befolgst, da diese von deiner normalen Zahlungsmethode abweichen kann. Bleibt deine Zahlung drei (3) Werktage (Montag-Freitag) nach der Zahlungserinnerung aus, leiten wir ein Mahnverfahren und Inkassomaßnahmen ein, die für dich mit zusätzlichen Kosten verbunden sein können. 

2.4. Für den Fall, dass du eine Monatliche Mitgliedschaft (auch M2M genannt) mit Lynk & Co abgeschlossen hast, ist der Auftragspreis nicht per Rechnung zu bezahlen, wie in Ziffer 2.3. oben dargelegt, sondern ist in deiner monatlichen Gebühr, die im Monat nach der Fertigstellung des Services anfällt, als zusätzliche Kosten enthalten. Du bist dafür verantwortlich, für deinen Auftrag gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu bezahlen. Für den Fall, dass du mit deiner Zahlung in Verzug gerätst, gelten die Bestimmungen für Zahlungsverzug, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für deine Monatliche Mitgliedschaft enthalten sind. 


3. DURCHFÜHRUNG DES SERVICE 

3.1. Der Service wird fachgerecht und nach den Reparatur- und Servicevorgaben des Herstellers durchgeführt. Lynk & Co wird bei der Erbringung des Services deine Interessen berücksichtigen und dich, wenn nötig und möglich, kontaktieren. Alle Materialien für die Durchführung des Services werden von Lynk & Co zur Verfügung gestellt. Jede Diagnose oder ähnliches, die durchgeführt wird, um den genauen Umfang eines Service zu bestimmen oder um festzustellen, ob ein Service benötigt wird, ist im Preis und in der Leistungszeit des Services enthalten. 

3.2. Der Service wird gemäß der im Angebot angegebenen und in der Auftragsbestätigung bestimmten Leistungszeit (die "Leistungszeit") erbracht. 

3.3. Der Service beinhaltet die Fahrzeugabholung und Fahrzeuglieferung ("PUD") des Lynk & Co Cars durch Lynk & Co. Lynk & Co holt das Lynk & Co Car an einem zwischen den Parteien vereinbarten Ort ab und bringt es für den Service in die Werkstatt. Nach Abschluss des Services bringt Lynk & Co das Fahrzeug zu dir zurück. Die Details des PUD-Service findest du hier

3.4. Für den Fall, dass der Service nicht innerhalb der Leistungszeit begonnen, durchgeführt oder abgeschlossen wurde und diese Verzögerung nicht auf etwas zurückzuführen ist, das dir zuzurechnen ist, wird Lynk & Co als verantwortlich für die Verzögerung angesehen. Sollte dies jemals der Fall sein, werden wir dich informieren. Du hast als Verbraucher in einem solchen Fall das Recht, die Zahlung des betroffenen Services zurückzuhalten, die Erfüllung des Services zu verlangen oder, sollte die Verzögerung erheblich sein, den Auftrag zu kündigen. Darüber hinaus hast du ggf. Anspruch auf Schadensersatz, wie unten in Ziffer 10 dargelegt. Ansprüche wegen verspäteter Leistungserbringung müssen von dir innerhalb einer angemessenen Frist nach Beendigung des Service geltend gemacht werden. 

3.5. Wir sind für dein Lynk & Co Car verantwortlich, sobald es von uns oder einem von uns benannten Dienstleister im Rahmen von PUD abgeholt wurde. Während sich das Lynk & Co Car in unserem Besitz befindet, sind wir nur für die normale Ausstattung des Lynk & Co Car verantwortlich und nicht für andere darin zurückgelassene Gegenstände.  

 
4. AUFTRAGSSTORNIERUNG 

4.1. Du hast als Verbraucher das Recht, den Auftrag vor dessen Erfüllung zu stornieren. In diesem Fall bist du verpflichtet, Lynk & Co für bereits erfüllte Teillleistungen sowie für die Arbeiten, die trotz deiner Stornierung ausgeführt werden müssen, den Gegenwert zu zahlen, der dem entspricht, der gelten würde, wenn die Vereinbarung sich nur auf den erfüllten Teil des Service bezogen hätte. 

4.2. Lynk & Co ist außerdem berechtigt, im Falle einer deiner Stornierung des Auftrags Schadenersatz in Höhe des Anteils für den restlichen Service zu verlangen, der aufgrund deiner Stornierung nicht ausgeführt wird, sowie entgangenen Gewinn aufgrund der Tatsache, dass wir aufgrund der Stornierung nicht in der Lage waren, andere Arbeiten anzunehmen.  Die Bestimmungen dieser Ziffer 4.2. gelten nicht, wenn die Stornierung auf einem Schaden oder dem Untergang des betroffenen Lynk & Co Cars, zurückzuführen ist, oder, wenn die Stornierung auf nicht deinerseits schuldhaft herbeigeführten Gründen beruht oder die deinerseitige Inanspruchnahme des Service aufgrund von behördlichen Vorschriften, Entscheidungen oder ähnlicher verhindert wird. Die Entschädigung nach dieser Ziffer 4.2. ist der Höhe nach auf den uns durch die Stornierung entstandenen Schaden beschränkt. 

4.3. Wir sind auch zum Schadenersatz gemäß unserer hier abrufbaren Stornierungsbedingungen berechtigt  

 
5. ÄNDERUNGEN UND ZUSATZLEISTUNGEN 

5.1. Sollte sich während der Serviceerbringung die Notwendigkeit ergeben, zusätzliche Arbeiten auszuführen, die sich dazu eigenen, zeitgleich mit dem bestellten Service erledigt zu werden, wird sich Lynk & Co mit dir in Verbindung setzen, um deine Bestätigung und Zustimmung zu den zusätzlichen Leistungen zu erhalten. 

5.2. Sollten wir dich nicht innerhalb einer angemessenen Zeit erreichen können, sind wir berechtigt, die zusätzlichen Leistungen auszuführen, wenn (i) der Preis für die zusätzlichen Leistungen im Verhältnis zum ursprünglichen Auftragspreis gering ist oder (ii) es besondere Gründe für uns gibt, anzunehmen, dass die Erbringung der Leistungen in deinem Interesse liegt. Ferner sind wir verpflichtet, die Zusatzleistung zu erbringen, wenn durch eine Verzögerung ein Risiko für Sicherheit, Leib oder Leben entstehen würde. 

5.3. Wir haben Anspruch auf eine angemessene Vergütung für zusätzliche Arbeiten gemäß Ziffer 5, die jedoch normalerweise fünfzehn Prozent (15 %) des Auftragspreises oder EUR 300 nicht überschreiten soll.  


6. ERSATZTEILE 

Eine Überprüfung der während des Services ausgetauschten Teile ("Teileüberprüfung") kann nur durchgeführt werden, wenn hierzu deinerseits eine schriftliche Anfrage an Lynk & Co gestellt wurde und dies seitens Lynk & Co schriftlich bestätigt wurde, bevor der Service mit PUD beginnt. Um eine Teileüberprüfung durchzuführen, musst du nach Abschluss des Services auf eigenen Kosten die Werkstatt besuchen, in der der Service durchgeführt wird. Solltest du dich dafür entscheiden, bist du berechtigt, das Lynk & Co Car nach der Teileüberprüfung in Besitz zu nehmen und das Lynk & Co Car nicht im Rahmen des PUD zurückverbringen zu lassen. Zur Klarstellung weisen wir darau hin, dass du in diesem Fall weiterhin verpflichtet bist, den vollen Auftragspreis einschließlich der PUD-Kosten zu zahlen. Der Auftragspreis ändert sich aufgrund deiner Entscheidung gemäß dieser Ziffer 6 nicht.  

Nach Abschluss des Services und Abnahme des Lynk & Co Car verlierst du das Recht auf die Teileüberprüfung und Lynk & Co ist nicht mehr verpflichtet, die während des Services ausgetauschten Teile aufzubewahren. Abweichend von Ziffer 3.5 endet unsere Verantwortung für dein Lynk & Co Car gemäß Ziffer 6 mit Abschluss des Services.  

 
7. WIDERRUFSRECHT   

Widerrufsbelehrung: 
 
Du hast das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem du oder ein von dir benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen hast bzw. hat. 
  
Um dein Widerrufsrecht auszuüben, musst du uns (Lynk & Co Sales Germany GmbH, Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 222609 B, Adresse: WeWork c/o, Leuchtenfabrik, House A, 1st floor, Edisonstraße 63, Berlin 12459, Deutschland, Telefonnummer: +46 31 309 7570, E-Mail Adresse: lynkcosalesde@lynkco.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass du die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendest. 

Folgen des Widerrufs 
 
Wenn du den Vertrag widerrufst, haben wir dir alle Zahlungen, die wir von dir erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass du eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt hast), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über deinen Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das du bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hast, es sei denn, mit dir wurde ausdrücklich etwas Anderes vereinbart; in keinem Fall werden dir wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. 

Hast du verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen soll, so hast du uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem du uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichtest, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht. 


8. MANGEL  

8.1. Solltest du als Verbraucher der Meinung sein, dass die erbrachte Leistung mangelhaft ist, hast du das gesetzliche Recht, die Mangelhaftigkeit der Leistung zu rügen. Wir bitten dich, Lynk & Co hierüber in Kenntnis zu setzen und deine Rüge und Beanstandung zu registrieren, indem du dich mit einer Beschreibung der Rüge und, wenn möglich, einer Fotodokumentation an das Engagement Center wendest. 

8.2. Wir haben Anspruch auf vollen Ersatz der entstandenen Kosten, wenn sich die Mängelrüge im Nachhinein als unrichtig erweist, da kein Leistungsmangel vorlag, für den Lynk & Co haftbar war, und du mit deiner Aufforderung, zur Mängelbeseitigung schuldhaft eine vertragliche Pflicht verletzt hast – etwa weil du erkannt oder fahrlässig nicht erkannt hast, dass ein Mangel nicht vorliegt.  
 

9. BEHEBUNG VON MÄNGELN   

Lynk & Co wird jeden Mangel beheben. Dies werden wir unverzüglich und ohne unangemessene Verzögerung tun, nachdem du uns das Lynk & Co Car zur Verfügung gestellt hast. Wir tragen die Kosten der Mängelbeseitigung einschließlich des Transports-/Wege-/, Arbeits-und Materialkosten sowie die Kosten der Mangelbehebung und der Fehlersuche.   


10. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG  

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen schließen oder begrenzen unsere Haftung nur in dem gesetzlich zulässigen Ausmaß 

Wir haften nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen für von uns oder unseren Erfüllungs-und Verrichtungsgehilfen durch Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit verursachten Schaden. Für einfache Fahrlässigkeit haftet Lynk & Co nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht und der Höhe nach begrenzt auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung ein Nutzer regelmäßig vertrauen darf. Die Regelungen dieses Absatzes gelten auch für unsere gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.  

Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht im Rahmen abgegebener Garantien, bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 


11. ÜBERTRAGUNG VON RECHTEN UND PFLICHTEN 

Wir behalten uns das Recht vor, zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Subunternehmer einzusetzen und können unsere Rechte aus dem Vertrag an Dritte abtreten oder übertragen. Dies berührt deine Rechte und unsere Verpflichtungen aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht. Wir werden dich in jedem Fall schriftlich benachrichtigen, wenn dies geschehen sollte. Dir ist es nicht gestattet, Rechte oder unerfüllte Verpflichtungen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung auf einen Dritten zu übertragen. 


12. DATENSCHUTZ 

Wir sind der Datenverantwortliche für die Verarbeitung deiner persönlichen Daten, wenn du dich registrierst oder eine Anfrage stellst, ein Angebot anforderst, die Lynk & Co Seite nutzt und einen Auftrag erteilst. Informationen über die Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch uns findest du in unserer Datenschutzrichtlinie, die hier verfügbar ist.  


13. SALVATORISCHE KLAUSEL 

Sollte eine Bestimmung des Vertrages oder dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen als ungültig, ungesetzlich, nichtig oder aus irgendeinem Grund als nicht durchsetzbar angesehen werden, wird die Gültigkeit oder der Gebrauch der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.  


14. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAN 

Lynk & Co ist eine Tochtergesellschaft der schwedischen LYNK & CO International AB in Göteborg, durch die und deren Tochtergesellschaften der Vertrieb der Lynk & CO Cars erfolgt. Dies vorausgeschickt: Für den gesamten Vertrag zwischen dir und uns vereinbaren wir die Anwendung schwedischen Rechts, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. 

Wenn zwingende gesetzliche Verbraucherschutzvorschriften in Wohnsitzland Bestimmungen enthalten, die für dich vorteilhafter sind, gelten diese Bestimmungen.  

Du als Verbraucher kannst jedes gerichtliche Verfahren im Zusammenhang mit dem Vertrag vor dem Gericht an dem Ort tun, an dem du deinen Wohnsitz hast oder vor dem zuständigen Gericht unseres Geschäftssitzes anstrengen. 

Wenn wir Rechte gegen dich als Verbraucher durchsetzen wollen, werden wir dies nur vor den zuständigen Gerichten an dem Ort tun, an dem du deinen Wohnsitz hast. 
 

15. ALTERNATIVE STREITBEILEGUNG FÜR VERBRAUCHER 

Wenn du als Verbraucher eine Forderung oder Beschwerde hast, die du nicht mit Lynk & Co regeln kannst, hast du die Möglichkeit, deine Beschwerde auch bei der Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Union (die "OS-Plattform") einzureichen, die es Händlern und Verbrauchern wie dir ermöglicht, Beschwerden, die aus Online-Einkäufen stammen, außergerichtlich beizulegen. Die ODR-Plattform ist zugänglich unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr.  

Wir sind nicht verpflichtet, eine alternative Streitbeilegungsstelle zur Beilegung von Streitigkeiten mit dir zu nutzen, es sei denn, dies ist eindeutig anders geregelt. 

Anhang 1 - Muster-Widerrufsformular

 - Wenn du den Vertrag widerrufen willst, fülle bitte dieses Formular aus und  sende es an: 

An Lynk & Co Sales Germany GmbH, Amtsgericht Berlin (Charlottenburg) HRB 222609 B

Adresse: WeWork c/o, Leuchtenfabrik, House A, 1st floor, Edisonstraße 63, Berlin 12459, Deutschland, Telefonnummer: +46 31 309 7570, E-Mail Adresse: lynkcosalesde@lynkco.com   

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung: (*) _________________________

- Bestellt am/erhalten am: __________________________________

- Name des Verbrauchers ___________________________________

- Anschrift des Verbrauchers:_________________________

- Unterschrift des/der Verbraucher 

(nur bei Mitteilung auf Papier): _____________________________________

- Datum ______________________________

(*) Unzutreffendes streichen

 

Version 1.1