Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Reifen-/ und Radservice von Lynk & Co für Verbraucher.

GÜLTIG AB 08 OKTOBER 2021

Das sind die allgemeinen Geschäftsbedingungen („Allgemeine Geschäftsbedingungen“), die für den zwischen Lynk & Co Sales Germany GmbH (“Lynk & Co“, “wir“, “unser“, ”Partei“) oder eines verbundenen Unternehmens (d.h. ein Unternehmen, das direkt oder indirekt über einen oder mehrere Schritte zu mehr als 50 % Lynk & Co oder Lynk & Co International AB gehört) und dir als Verbraucher (“du“, “dein“, “Partei“) via der Website oder via E-Mail in Deutschland abgeschlossenen Lynk & Co Reifen-/und Radservice („Reifenservice“) Vertrag gelten. 

Die nachstehend aufgeführte Lynk & Co Sales Germany GmbH (Lynk & Co) ist eine Tochtergesellschaft der schwedischen LYNK & Co International AB in Göteborg, durch die und deren Tochtergesellschaften der Vertrieb der Lynk & Co Cars erfolgt. Für den Vertrag wird daher zwischen dir und uns die Anwendbarkeit des schwedischen Rechts vereinbart, sofern nachstehend nicht ausdrücklich anderes bestimmt wurde.   

Bitte lese diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen, bevor du einen Autrag (wie im nachfolgnden Abschnitt 3 definiert) erteilst. Indem du einen Auftrag erteilst, erklärst du, dass du mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden bist und dass du diese gelesen hast. Da sich die Dinge ändern, können sich auch diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen ändern, daher lese bitte diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch, bevor du eine Bestellung aufgibst, auch wenn du dies bereits vorher getan hast.  

Aufträge unterliegen den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Auftragserteilung geltenden Fassung. 

 

1. UNTERNEHMENSINFORMATION 

Lynk & Co Sales Germany GmbH, Handelsregisternummer HRB 222609 B 
Adresse: WeWork c/o, Leuchtenfabrik, House A, 1st floor, Edisonstraße 63, Berlin 12459, Deutschland 
Telefonnummer: +46 31 309 7570 
E-Mail Adresse: lynkcosalesde@lynkco.com 

2. KONTAKTINFORMATIONEN 

Lynk & Co Customer Engagement Centre (”Engagement Center”) 
Telefonnummer: 0800 627 31 33 
E-Mail: hello@lynkco.com 


3. AUFTRAG 

Ein Auftrag für die Services (wie nachfolgend in Abschnitt 4 definiert) (ein "Auftrag") kommt zustande, wenn du ein schriftliches Angebot von Lynk & Co innerhalb der Annahmefrist schriftlich annimmst. Ein Auftrag gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen kann nur erteilt werden, wenn du Lynk & Co Winterreifen-/oder Räder gekauft hast. Wenn du einen Auftrag erteilst, gehst du eine rechtsverbindliche Vereinbarung (die” Vereinbarung”) gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen ein. Sobald du das Angebot angenommen hast, senden wir dir eine schriftliche Vertragsbestätigung (die "Auftragsbestätigung"), die den Inhalt des zwischen uns geschlossenen Vereinbarung enthält. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sollen deine gesetzlichen Rechte als Verbraucher in keiner Weise einschränken. 


4. LEISTUNGSUMFANG  

Der Reifenservice berechtigt dich zu den unten in den Abschnitten 4.1. und 4.2. aufgeführten Leistungen und gilt nur für das in deiner Auftragsbestätigung angegebene Lynk & Co Car. 
Die im Reifenservice enthaltenen Leistungen sind nachstehend aufgeführt ("Service"). 

 
4.1. Reifenwechsel und Einlagerung 

Der Reifenservice beinhaltet (i) 1 (ein) saisonaler Reifen-/oder Radwechsel (wie in deiner Auftragsbestätigung beschrieben) in einer Lynk & Co Vertragswerkstatt (“Reifenwechsel”) sowie (ii) Lagerung, Reinigung und Drucküberprüfung (“Reifeneinlagerung”) der Reifen oder Räder, die nicht am Lynk & Co Car montiert und in Gebrauch sind. Die Reifeneinlagerung erfolgt für die Dauer von 1 (einer) Saison, die von Region zu Region unterschiedlich sein kann, sie wird allerdings weder über den Zeitraum vom 1. September bis 31. Mai noch über den Zeitraum vom 15. März bis 30. November hinaus erfolgen ("Reifeneinlagerungs-Saison(en)").  


4.2. Fahrzeugabholung und Fahrzeuglieferung  

Der Service beinhaltet die Fahrzeugabholung und Fahrzeuglieferung ("PUD") des Lynk & Co Cars durch Lynk & Co. Lynk & Co holt das Lynk & Co Car an einem zwischen dir und Lynk & Co vereinbarten Ort ab und bringt es für den Reifenwechsel zu einer Vertragswerkstatt. Nach Abschluss des Reifenwechsels bringt Lynk & Co dir das Lynk & Co Car zurück. Die Details des PUD-Services findest du hier.  

4.3. Terminvereinbarung  

Um einen Termin für den Reifenwechsel zu vereinbaren, setzt sich Lynk & Co mit dir in Verbindung und schlägt dir einen Termin vor, der sich an der üblichen Praxis in der Region deiner Wohnadresse orientiert. Sollte dir der von Lynk & Co vorgeschlagene Termin den Reifenwechsel nicht passen, kannst du einen anderen Termin vorschlagen.  

In bestimmten Fällen kannst du das gewählte Datum und die Uhrzeit für deinen Reifenwechsel ändern, indem du Lynk & Co per Telefon oder Chat kontaktierst. In manchen Fällen ist das nur gegen eine durch dich zu zahlende Stornogebühr möglich. Sollte eine Stornierungsgebühr anfallen, werden wir dich hierüber informieren, bevor wir einer Terminänderung zustimmen. Weitere Einzelheiten darüber, ob und wie du dein Datum und deine Uhrzeit für den Reifenwechsel ändern kannst, finden du in den PUD-Bestimmungen, die für den Service gelten, hier.    


5. PREIS UND ZAHLUNG 

Der für deine Auftragserteilung geltende Gesamtpreis (“Preis”) ist im Angebot und in der Auftragsbestätigung aufgeführt. Sofern wir nichts anderes angeben, schließen die Preise die Mehrwertsteuer ("MwSt.") mit ein. Der Preis ist spätestens zehn (10) Kalendertage nach der Lynk & Co-Rechnungsaustellung zu bezahlen, die nach dem Reifenwechsel am selben Tag erfolgt. 

Du bist dafür verantwortlich, deinen Auftrag gemäß der Rechnung und diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu bezahlen. Falls du mit der Zahlung im Rückstand bist, wird Lynk & Co eine (1) Zahlungserinnerung (eine "Zahlungserinnerung") am Tag nach dem Fälligkeitsdatum ausstellen und dich auffordern, die Zahlung umgehend zu leisten. Bitte stelle sicher, dass du die Zahlungsanweisungen in dieser Zahlungserinnerung befolgst, da diese von deiner normalen Zahlungsmethode abweichen kann. Bleibt deine Zahlung drei (3) Werktage (Montag-Freitag) nach der Zahlungserinnerung aus, leiten wir ein Mahnverfahren und Inkassomaßnahmen ein, die für dich mit zusätzlichen Kosten verbunden sein können. 



6. WIDERRUFSRECHT  

Wenn du als Verbraucher einen Vertrag mit Lynk & Co online oder per E-Mail abschließt, hast du das Recht, diesen Vertrag innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen ohne Angabe eines Grund zu widerrufen.  

Zeitspanne 
Die Frist von vierzehn (14) Kalendertagen, die dir für den Widerruf zustehen ("Widerrufsfrist"), beginnt mit dem Tag, an dem du den Vertrag mit Lynk & Co geschlossen hast.  

Ausübung des Widerrufsrechts  
Um von deinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, musst du Lynk & Co vor Ablauf der Widerrufsfrist mittels einer eindeutigen Erklärung über deinen Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Du kannst Lynk & Co innerhalb der Widerrufsfrist auf jede Art und Weise informieren, aber wir bitten dich vorzugsweise 

- das Widerrufsformular zu verwenden, das diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen beigefügt ist (siehe Anhang 1), und 
- eine schriftliche Mitteilung an das Engagement Center an die am Anfang dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen aufgeführte E-Mail-Adresse zu senden. 

Wenn der Service noch nicht begonnen hat, bevor du uns über deinen Wunsch, vom Vertrag zurückzutreten, informiert hast, fallen dafür keine Kosten an. Für den Fall, dass du ausdrücklich verlangt hast, dass der Service innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach Vertragsschluss erbracht wird, musst du Lynk & Co einen Betrag zahlen, der im Verhältnis zu den Leistungen steht, die bis zu dem Zeitpunkt erbracht wurden, an dem du Lynk & Co über deinen Widerruf des Vertrags informiert hast.  


7. LAUFZEIT, STORNIERUNG UND KÜNDIGUNG 

7.1. Laufzeit 

Dieser Vertrag gilt für eine feste Dauer von einer (1) Reifeneinlagerungs-Saison (wie in Abschnitt 4.1 oben definiert) ("Laufzeit") und beginnt an dem Tag, an dem du den Vertrag abschließt. Der Vertrag endet automatisch am Ende der Laufzeit. 


7.2. Stornierung   

Als Verbraucher hast du das Recht, den Service vor Beendigung zu stornieren. In diesem Fall endet der Vertrag automatisch, und du bist verpflichtet, Lynk & Co für den/die bereits ausgeführten Serviceleistung/en und für die Services, die trotz der Stornierung noch ausgeführt werden müssen, den Preis zu zahlen, der gelten würde, wenn der Vertrag nur den/die bereits ausgeführten Serviceleistung/en bzw. den noch auszuführenden Service enthalten hätte.  

Darüber hinaus hat Lynk & Co Anspruch auf Entschädigung der Kosten, die den noch ausstehenden Teil der Services betrifft, der aufgrund deiner Stornierung nicht mehr ausgeführt wird, sowie auf Schadensersatz für entgangenen Gewinn. Die Bestimmungen dieses Abschnitts gelten nicht, (1) wenn die Stornierung auf die Beschädigung oder den Verlust des Lynk & Co Cars, für das der Service vorgesehen ist, zurückzuführen ist, soweit die Beschädigung oder der Verlust nicht auf Fahrlässigkeit deinerseits beruht, oder (2) du den Service aufgrund behördlicher Vorschriften, Entscheidungen oder ähnlicher Umstände, auf die du keinen keinen Einfluss hast, nicht durchführen lassen kannst.  

Für den Fall, dass du den Preis bereits vor Stornierung des Services gezahlt hast, erstattet dir Lynk & Co den Preis abzüglich der Beträge, auf die Lynk & Co Anspruch hat. 
 

7.3. Außerordentliche Kündigung   

Lynk & Co hat das Recht, diesen Vertrag mit sofortiger Wirkung außerordentlich zu kündigen, wenn Umstände, die außerhalb der Kontrolle von Lynk & Co liegen, die Voraussetzungen für die Erbringung der Services in Deutschland beeinträchtigen und uns somit daran hindern, unsere Verpflichtungen gemäß diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu erfüllen. Falls du den Preis gezahlt hast, bevor der Vertrag gemäß diesem Abschnitt gekündigt wird, erstattet Lynk & Co dir den Preis für den Teil der Services, der aufgrund der Kündigung durch Lynk & Co nicht ausgeführt wird.  

Sowohl du als auch Lynk & Co haben das Recht, diese Vereinbarung mit sofortiger Wirkung zu kündigen, wenn die jeweils andere Partei einen wesentlichen Verstoß gegen die Bestimmugnen dieser Vereinbarung begeht und den Verstoß nicht innerhalb von fünfzehn (15) Tagen nach Erhalt der MItteilung durch die andere Partei über diese Versäumnis behebt.  


8. REIFEN-ABHOLUNG 

Nach Beendigung des Vertrags, aus welchem Grund auch immer, bist du dafür verantwortlich, die Reifen, die sich im Reifenlager befinden, un unverzüglich abzuholen und uns die bis zur Abholung entstehenden Kosten zu erstatten. Bis zur Zahlung dieser Kosten behalten wir uns ein Pfandrecht an den Reifen. 


9. MANGEL  

9.1. Solltest du als Verbraucher der Meinung sein, dass die erbrachte Leistung mangelhaft ist, hast du das Recht, die Mangelhaftigkeit der Leistung zu rügen. Wir bitten dich, Lynk & Co hierüber in Kenntnis zu setzen und deine Rüge und Beanstandung zu registrieren, indem du dich mit einer Beschreibung der Rüge und, wenn möglich, einer Fotodokumentation an das Engagement Center wendest. 

9.2. Wir haben Anspruch auf vollen Ersatz der entstandenen Kosten, wenn sich die Mängelrüge im Nachhinein als unrichtig erweist, da kein Leistungsmangel vorlag, für den Lynk & Co haftbar war, und du mit deiner Aufforderung, zur Mängelbeseitigung schuldhaft eine vertragliche Pflicht verletzt hast – etwa weil du erkannt oder fahrlässig nicht erkannt hast, dass ein Mangel nicht vorliegt. 

9.4 Lynk & Co wird jeden Mangel unverzüglich und ohne unangemessene Verzögerung beheben, nachdem du uns das Lynk & Co Car zur Verfügung gestellt hast. Wir tragen die Kosten der Mängelbeseitigung einschließlich des Transports-/Wege-/, Arbeits-und Materialkosten sowie die Kosten der Mangelbehebung und der Fehlersuche. 


10. HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG  

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen schließen oder begrenzen unsere Haftung nur in dem gesetzlich zulässigen Ausmaß. 

Wir haften nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen für von uns oder unseren Erfüllungs-/ und Verrichtungsgehilfen durch Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit verursachten Schaden. Für einfache Fahrlässigkeit haftet Lynk & Co nur bei Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht und der Höhe nach begrenzt auf vertragstypische, vorhersehbare Schäden. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung ein Nutzer regelmäßig vertrauen darf. Die Regelungen dieses Absatzes gelten auch für unsere gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen.  

Die Haftungsbeschränkungen gelten nicht im Rahmen abgegebener Garantien, bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 
 

11. ÜBERTRAGUNG VON RECHTEN UND PFLICHTEN 

Wir behalten uns das Recht vor, zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Subunternehmer einzusetzen und können unsere Rechte aus dem Vertrag an Dritte abtreten oder übertragen. Dies berührt deine Rechte und unsere Verpflichtungen aus diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht. Wir werden dich in jedem Fall benachrichtigen, wenn dies geschehen sollte. Dir ist es nicht gestattet, Rechte oder unerfüllte Verpflichtungen ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung auf einen Dritten zu übertragen. 
 

12. DATENSCHUTZ 

Wir sind der Datenverantwortliche für die Verarbeitung deiner persönlichen Daten, wenn du dich registrierst oder eine Anfrage stellst, ein Angebot anforderst, die Lynk & Co Seite nutzt und einen Auftrag erteilst. Informationen über die Verarbeitung deiner persönlichen Daten durch uns findest du in unserer Datenschutzrichtlinie, die hier verfügbar ist.  

 
13. ANWENDBARES RECHT UND GERICHTSSTAND 

Lynk & Co ist eine Tochtergesellschaft der schwedischen LYNK & CO International AB in Göteborg, durch die und deren Tochtergesellschaften der Vertrieb der Lynk & Co Cars erfolgt. Dies vorausgeschickt: Für den gesamten Vertrag zwischen dir und uns vereinbaren wir die Anwendung schwedischen Rechts, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben. 

Wenn zwingende gesetzliche Verbraucherschutzvorschriften in deinem Wohnsitzland Bestimmungen enthalten, die für dich vorteilhafter sind, gelten diese Bestimmungen.  

Du als Verbraucher kannst jedes gerichtliche Verfahren im Zusammenhang mit dem Vertrag vor dem Gericht an dem Ort tun, an dem du deinen Wohnsitz hast oder vor dem zuständigen Gericht unseres Geschäftssitzes anstrengen. 

Wenn wir Rechte gegen dich als Verbraucher durchsetzen wollen, werden wir dies nur vor den zuständigen Gerichten an dem Ort tun, an dem du deinen Wohnsitz hast. 


14. ALTERATIVE STREITBEILEGUNG FÜR VERBRAUCHER 

Wenn du als Verbraucher eine Forderung oder Beschwerde hast, die du nicht mit Lynk & Co regeln kannst, hast du die Möglichkeit, deine Beschwerde auch bei der Online-Streitbeilegungsplattform der Europäischen Union (die "OS-Plattform") einzureichen, die es Händlern und Verbrauchern wie dir ermöglicht, Beschwerden, die aus Online-Einkäufen stammen, außergerichtlich beizulegen. Die ODR-Plattform ist zugänglich unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr.  

Wir sind nicht verpflichtet, eine alternative Streitbeilegungsstelle zur Beilegung von Streitigkeiten mit dir zu nutzen, es sei denn, dies ist eindeutig anders geregelt. 

 

ANHANG 1 - MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR 

 

An: Lynk & Co Sales Germany GmbH, HRB 222609 B;  
Adresse: WeWork c/o, Leuchtenfabrik, House A, 1st floor, Edisonstraße 63, Berlin 12459, Deutschland;  
Telefonnummer: +46 31 309 7570;  
E-Mail Adresse: lynkcosalesde@lynkco.com. 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über die Erbringung der folgenden Dienstleistung: (*) _________________________ 
Bestellt am/erhalten am: __________________________________ 
Name des Verbrauchers ___________________________________ 
Anschrift des Verbrauchers:_________________________ 
Unterschrift des/der Verbraucher (nur bei Mitteilung auf Papier): _____________________________________ 
Datum ______________________________ 
 

 

(*) Unzutreffendes streichen